Black & White: Schwarz und Weiß in Ihrer Inneneinrichtung

Schwarzweiße Inneneinrichtungen sind immer noch beliebt. Das kommt nicht von ungefähr, denn Schwarz und Weiß sind Grundfarben, die einander schön ergänzen. Obendrein lässt sich Schwarz mit allem kombinieren, und Weiß genauso. Außerdem ist und bleibt Schwarz stilvoll; welche Frau hat heutzutage kein „kleines Schwarzes“ im Schrank hängen?!

Entscheiden Sie sich für eine schwarze Einrichtung

Schwarz und Weiß: die unschlagbaren Klassiker

Schwarz und Weiß ist eine goldene Designkombination. In einer Inneneinrichtung macht sich eine Schwarz-Weiß-Kombination denn auch immer sehr gut. Vom Badezimmer über das Schlafzimmer bis zum Treppenhaus: Wenn Sie sich für diese Farbkombination entscheiden, herrscht an Stil und Klasse kein Mangel. Eine schwarze Treppe passt sehr gut zu einer strengen und modernen Einrichtung. Oder kreieren Sie einen spielerischen Klavier-Effekt, indem Sie mit weißen Setzstufen zwischen den klassischen schwarzen Stufen für einen Kontrast sorgen. Ein schwarzes Treppengeländer rundet das Ganze dann richtig ab. Was sich in dunklen Räumen immer sehr gut macht, ist ein Gefühl von Offenheit. Im Flur kann man ein solches Gefühl erzeugen, indem man sich für Glastüren oder für eine offene Treppe entscheidet.

Schwarz lässt sich leichter kombinieren

Lieben Sie farblich passende Accessoires zu Ihrer Einrichtung? Die Farbe Schwarz lässt sich dabei leicht wieder aufgreifen. Es gibt bestimmt hunderte von Blautönen, aber nur ein Mattschwarz! Das ist bei der Suche nach dem richtigen Accessoire sehr bequem. Schwarze Fotobilderrahmen, schwarze Kissen auf dem Sofa, schwarze Blumentöpfe, schwarze Garderobenhaken … es gibt endlose Möglichkeiten.

Geben Sie allem eine persönliche Note

Ein auffälliger Farbakzent ist das, was Ihre schwarzweiße Einrichtung unverwechselbar und persönlich macht. Was halten Sie zum Beispiel von einem knallgelben Schrank oder einer Lampe in Retrogrün? Aber für eine persönliche Gestaltung brauchen Sie nicht unbedingt mit richtigen Farben zu arbeiten. Natürliche Materialien haben schon von sich aus meist eine warme Farbe (wie zum Beispiel Rattan, Holz, Reet, Leder). Durch Hinzufügen dieser Materialien bringen Sie ganz einfach – ohne echte Farben zu verwenden – schon etwas Wärme ins Haus.

Haben Sie auch Interesse an einer schwarzen Einrichtung? Wir informieren Sie gerne, welche Möglichkeiten es für eine schwarze Treppe gibt.