Die Vorteile von Schaumkleber bei einer Treppenrenovierung

Eine Treppenrenovierung sorgt dafür, dass Ihre Treppe wie neu aussieht – egal wie abgenutzt Ihre alte Treppe auch war. Bei Ihrer renovierten Treppe ist dann auch keine Rede mehr von Rissen und Unebenheiten. Wie wir das machen? Sagen wir einmal so, Upstairs verwendet dazu ein Geheimrezept…

Treppenrenovierung

Eine makellose Treppe

Träumen Sie auch von einer nagelneuen Treppe, ohne den kleinsten Riss? Dann lassen Sie Ihre Treppe renovieren. Unsere Spezialisten verwenden Aufsetzstufen, um Ihrer alten Holztreppe ein neues Aussehen zu verleihen. Wie unsere Spezialisten Ihre alte Treppe dafür vorbereiten? Dazu verwenden sie – falls erforderlich – Schaumkleber.

Treppenrenovierung mit Schaumkleber

Schaumkleber ist ein sehr praktisches Material, um eine alte, abgenutzte Treppe wieder glatt zu machen. Der Kleber füllt alle Löcher, Unebenheiten und Risse im Holz wieder auf. Dadurch wird die Oberfläche wieder glatt und eben und die Aufsetzstufen passen ganz genau. Schaumkleber sorgt dafür, dass alle Stufen schön waagerecht liegen.

Welche Aufsetzstufen auswählen?

Es ist offensichtlich, dass die Aufsetzstufen die Ausstrahlung Ihrer neuen Treppe bestimmen. Wenn Sie einen Stufenbelag aus Holz nehmen, erhalten Sie eine warme, natürliche Optik. Entscheiden Sie sich für einen Stufenbelag aus Leder oder Stahl, dann hat das Ergebnis eine gewisse „Kühle“ – ideal für geradlinige, moderne Inneneinrichtungen.

Inspiration für Ihre Treppenrenovierung

Brauchen Sie Inspiration? Lesen Sie hier welche Treppe am besten zu einer geradlinigen Einrichtung passt oder erfahren Sie, wie Sie eine Wohnzimmertreppe in einen Blickfang verwandeln.