Welche Materialien können Sie auf Ihrer Treppe verlegen?

Eine Treppe ist in erster Linie ein Gebrauchsobjekt, aufgrund der Größe und Lage ist eine Treppe aber häufig auch Bestandteil der Inneneinrichtung. Daher ist es wichtig, dass Ihre Treppe gut zum Rest Ihrer Inneneinrichtung passt. Zum Glück können Sie mit dem umfangreichen Angebot von Treppenbelägen aus Ihrer Treppe einen großartigen Blickfang machen.

Materialien Treppenbelag

Treppenbeläge in allen Formen und Maßen

Auf der Treppe können Sie prinzipiell alle möglichen festen Materialien verlegen. Aber was bevorzugen Sie und welchen Geschmack haben Sie? Wollen Sie eine geradlinige Treppe mit einer modernen Ausstrahlung oder mögen Sie eher eine Treppe mit verlebter Ausstrahlung? Ob Sie jetzt eine klassische, zeitgenössische, moderne oder ländliche Einrichtung haben: Mit dem richtigen Treppenbelag wird Ihre Treppe zum Blickfang im Raum!

Holz als Material für Ihren Treppenbelag

Nichts kommt an den warmen Charakter von Holz heran. Holz ist in unterschiedlichen Farben, Tönen und Ausführungen erhältlich. Von perfekt lackiertem Holz in einer Designeinrichtung bis hin zu einer rustikalen Treppe in einer klassischen Einrichtung, aber warum eigentlich nicht umgekehrt? Mit Holz können Sie nicht viel falsch machen.

Stahl als Material für Ihren Treppenbelag

Nicht jeder mag Stahl. Aber diejenigen, die sich trauen, werden jahrelang in den Genuss einer einzigartigen Treppe mit großer Ausstrahlung kommen. Passt Stahl zu Ihrer Einrichtung und möchten Sie mal etwas anderes? Dann ist eine Stahltreppe ein absoluter Geheimtipp.

Leder schmückt Ihre Treppe

Bei Leder denkt man nicht sofort an ein Material für einen Treppenbelag, aber es ist absolut gut geeignet. Ein Treppenbelag aus Leder ist ideal für denjenigen, der gerne eine Treppe mit Charakter haben möchte. Die natürliche Abnutzung des Materials verleiht der Treppe ein großartiges raues, charakteristisches Äußeres. In Kombination mit Stahl wirkt es besonders stark. Leder ist übrigens nicht nur für moderne Einrichtungen geeignet, sondern wirkt auch in einer klassischen Umgebung sehr gut.

Ein Textiltreppenbelag

Teppich als Treppenbelag wird immer seltener verwendet, aber ist noch immer möglich. Obwohl Teppich in Bezug auf die Sicherheit ausgesprochen gut ist, passt er oftmals nicht mehr in zeitgenössische Inneneinrichtungen. Ein textiler Treppenbelag ist sicherlich nicht besonders hygienisch, weil viel mehr Schmutz und Staub zurückbleibt. Außerdem ist Teppich für Menschen mit einer Hausstauballergie nicht ideal. Selbstverständlich ist ein textiler Treppenbelag eine gute Idee, wenn Sie den festen Teppichboden von unten über die Treppe nach oben durchlaufen lassen möchten.

Kombinieren und experimentieren

Farben und Materialien können nach eigenem Geschmack und Stil perfekt kombiniert werden. Variationen bei den Stufen und Setzstufen können zu sehr schönen Ergebnissen führen. Entdecken Sie, welche Treppenbeläge eigentlich möglich sind!