3 Tipps für eine subtile und unauffällige Treppe

Ist es an der Zeit, Ihrer Treppe ein neues Aussehen zu verleihen und möchten Sie, dass sie nicht so sehr auffällt? Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre Treppe subtil in Ihre Einrichtung zu integrieren. Diese Tipps helfen Ihnen weiter.

subtile Treppe

Eine subtile Treppe in der Farbe Ihrer Wände

Eine der naheliegendsten Möglichkeiten, damit Ihre Treppe zur Einrichtung passt, ist es, eine Treppe in der Farbe Ihrer Wände auszuwählen. Bei geradlinigen, hellgrauen Wänden sorgt eine Treppe in Freshwood wieder für die notwendige Harmonie. Diese Lösung lässt sich am besten bei Wänden in neutralen und hellen Farben anwenden.

Kombinieren Sie Ihren Holzboden mit einer Holztreppe

Ist in Ihrer Wohnung ein schöner Holzboden verlegt? Dann können Sie dieses warme Holz auch perfekt bei Ihrer Treppe übernehmen. So scheint es, als formten Ihr Boden und Ihre Treppe ein großes Ganzes. Ob Sie nun eine helle oder dunkle Holztreppe haben, eine moderne oder eine klassische: Upstairs hat mit Sicherheit eine Treppe, die zur Farbe und zum Stil Ihres Parketts oder Laminats passt. Sie haben nämlich die Wahl aus einem besonders umfangreichen Angebot von Treppenbelägen aus Holz. Auf diese Weise hebt sich Ihre Treppe nicht zu stark vom Boden ab und die dekorativen Elemente Ihrer Einrichtung erhalten mehr Aufmerksamkeit.

Ihre Treppe verstecken? Das geht!

Wer seiner Treppe möglichst wenig Aufmerksamkeit schenken möchte, kann die Treppe einfach verstecken. Das geht, indem die Kellertreppe eine Luke erhält. Dadurch haben Sie gleich mehr Platz für Schränke oder Kunstwerke zur Verfügung und Ihre Treppe ist kein störendes Element mehr in Ihrer Wohnung.

Suchen Sie auch nach einer subtilen Treppe? Vereinbaren Sie schnell einen Termin mit unseren Experten!