Eine Treppe in einer Designereinrichtung? Dies sind die Merkmale!

Lieben Sie Designerentwürfe und sind Sie offen für Neues? Dann liegt die Entscheidung für eine Designtreppe auf der Hand. Aber welche Möglichkeiten bietet so eine Designtreppe in Bezug auf Formgebung, Farbe und Materialien? Und wie sorgen Sie dafür, dass sie nahtlos zum Rest Ihrer Einrichtung passt? Einige Merkmale im Überblick.

Designtreppe

Die Form Ihrer Designtreppe

Selbstverständlich muss die Form Ihrer Treppe zum Raum passen. Eine offene Treppe passt zum Beispiel gut in einen großen, weitläufigen Raum. Die Abwesenheit von Setzstufen sorgt für eine Offenheit, die Ihre Treppe sozusagen im Raum „schweben“ lässt. Und wenn Sie sich für Treppenstufen aus Glas entscheiden, wird Ihre Treppe vollkommen transparent – etwas für die ganz Wagemutigen!

Farbspiele

Farbakzente dürfen bei keiner Inneneinrichtung fehlen, sicherlich nicht bei einer Designereinrichtung. Das Spiel mit klassischen Schwarz-Weiß-Mustern ist eine Möglichkeit, aber auch auffallende Farben wie Hellorange, Kanariengelb oder Giftgrün erwecken Ihre Inneneinrichtung zum Leben. Natürlich nur so lange Sie es nicht übertreiben. Ergänzen Sie leuchtende Farbakzente mit ruhigen, sanften Farbtönen an den Wänden und auf dem Boden.

Materialwahl

Selbstverständlich bestimmt auch das Material Ihrer Treppe das Aussehen sehr stark. Einige Möglichkeiten, die bei einer modernen Designereinrichtung, gut funktionieren:

  • Eine Treppe im Buchenholz-Look passt sehr gut zu hellweißen Wänden oder einem ebensolchen Boden.
  • Eine Treppe in Blaustahl strahlt kühlen Minimalismus aus.
  • Ein Treppenbelag aus Leder? Alles andere als eine alltägliche Auswahl, die wirklich auffällt.

Accessoires für Ihre Designtreppe

Eine Designereinrichtung ist ohne Accessoires nicht vollständig – aber seien Sie sparsam damit, denn Übermaß kommt in einer romantischen, ländlichen Einrichtung besser zur Geltung. Lassen Sie Ihre Designtreppe mit der stimmungsvollen Beleuchtung unter, über oder neben Ihren Stufen buchstäblich „erstrahlen“. Und schenken Sie der Auswahl des Treppengeländers ausreichende Aufmerksamkeit. Entscheiden Sie sich für ein geradliniges Modell oder darf Ihr Treppengeländer auch etwas frivoler aussehen?