Wählen Sie eine Treppe im warmen Landhausstil

Lieben Sie den britischen Cottage-Stil und bevorzugen Sie warme, natürliche Materialien für Ihre Einrichtung? Dann passt eine Treppe im Landhausstil vielleicht perfekt in Ihr Traumbild. Wir geben einen Überblick über einige Merkmale dieses Stils.

Treppe Landhausstil

Robuste Materialien

Zum Landhausstil gehören robuste Materialien. Denken Sie zum Beispiel an eine Holzbalkendecke auf einem Bauernhof. Die Balken sind in der Regel dick, breit und nicht besonders fein verarbeitet. Diesen robusten Stil können Sie auch in Ihrer Treppe fortsetzen. Wählen Sie einen dunklen Treppenbelag in Holzoptik, wie zum Beispiel Complexe Oak oder ein Treppenbelag aus Leder, der „extrem verlebt“ aussieht. Beide Beläge machen der Beschreibung „robust“ alle Ehre und passen perfekt zu einer Treppe im Landhausstil.

Sanfte Akzente

Den robusten Aspekt einer Treppe im Landhausstil können Sie anschließend mit sanften, runden Akzenten konterkarieren. Ein Treppengeländer mit runden Formen im echten Art-déco-Stil zum Beispiel. Oder wählen Sie für eine luxuriöse Wirkung und zusätzlichen Komfort einen Treppenbelag mit einem sanften Stoff wie zum Beispiel Leder.

Treppenaccessoires im Landhausstil

Außerdem können Sie natürlich das Treppenhaus mit Dekorationselementen und Accessoires ausstatten, die auf den Landhaus- oder Cottage-Stil verweisen:

  • Terracotta-Töpfe oder Amphoren (für den markanten Touch)
  • Ein schöner Blumenstrauß in einer Vintage-Vase
  • Im Herbst: Zierfrüchte, Kürbisse, Blumenteile usw.
  • Im Sommer: Festliche Sonnenblumen
  • In Erdfarben gestrichene Wände (rostbraun, backsteinrot, ockerfarben, cremefarben usw.)
  • Akzente aus Metall (Türknäufe, Geländerstäbe usw.)

Ihre Treppe überarbeiten?

Suchen Sie einen neuen Belag für Ihre Treppe? Entdecken Sie die interessanten Vorteile einer Treppenrenovierung: Ohne Abrissarbeiten und es dauert in der Regel nur einen Tag. Vereinbaren Sie schnell einen Termin mit unseren Beratern!