Holzwürmer in der Treppe: So werden Sie sie wieder los?

Eine Holztreppe ist schön, aber auch besonders pflegeaufwändig. Selbstverständlich wollen Sie sie vor Verschleiß, Faulen, Feuchtigkeit und anderen Schäden schützen. Aber wie schützen Sie Ihre Treppe vor Holzwürmern? Und was machen Sie, wenn es schon zu spät ist und sich Holzwürmer in Ihrer Treppe eingenistet haben? Einige Tipps:

Holzwürmer in der Treppe

Was ist ein Holzwurm?

Wenn man im Volksmund vom Holzwurm spricht, meint man meistens Insektenlarven, die im Holz leben, wie zum Beispiel Holzwurmkäfer. Die Larven dieser Käfer bohren Gänge in das Holz, was zu beträchtlichen Schäden an den betroffenen Holzobjekten führen kann. In manchen Fällen können diese Holzwürmer das Objekt, in das sie sich eingenistet haben, sogar zerstören.

Holzwürmer in Ihrer Treppe?

Sie fragen sich bestimmt, woher Sie wissen sollen, ob Ihre Treppe von Holzwürmern befallen ist. Dafür gibt es einen Trick. Wenn sich Larven Ihren Weg bohren, entsteht Bohrstaub. Haben Sie ein Loch in Ihrer Treppe gefunden? Dann legen Sie schwarzes Papier darunter. Wenn nach kurzer Zeit feines Bohrstaub darauf liegt, wissen Sie, dass Sie es höchstwahrscheinlich mit Holzwürmern zu tun haben.

Holzwürmer in Ihrer Treppe bekämpfen

Zum Glück gibt es wirksame Mittel zur Bekämpfung von Holzwürmern. Hin und wieder wird Petroleum als Mittel empfohlen, das Holzwürmer tötet. Bestreichen Sie das Holz Ihrer Treppe mit einigen Schichten Petroleum, solange bis das Holz gesättigt ist. Eine andere Art Holzwürmern zu Leibe zu rücken, sind spezielle chemische Bekämpfungsmittel. Informationen dazu erhalten Sie in Ihrem Baumarkt. Wenn Sie selbst chemische Produkte einsetzen, beachten Sie die entsprechenden Schutzmaßnahmen:

  • Tragen Sie sichere Arbeitskleidung
  • Bedecken Sie Ihre Haut sorgfältig
  • Tragen Sie stabile Arbeitshandschuhe
  • Tragen Sie eine Atemschutzmaske
  • Schützen Sie die Umgebung (Böden, Wände, Möbel usw.)

Prävention wirkt

Selbstverständlich wollen Sie die Holzwurmproblematik vermeiden. Daher ist eine regelmäßige Pflege Ihrer Holztreppe unausweichlich. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre neue Treppe in einem perfekten Zustand halten.