Fünf Arten von Treppenverkleidung. Für welche entscheiden Sie sich?

Sie haben zweifellos lange über die Einrichtung Ihres Hauses nachgedacht und jedes Zimmer sorgfältig dekoriert. Aber haben Sie sich auch mit dem Aussehen Ihrer Treppe befasst? Die Treppe darf man auf jeden Fall als Möbelstück betrachten und damit als etwas, das die Atmosphäre im Haus mitbestimmt. Lassen Sie deshalb Ihre Treppe renovieren, sodass sie zur weiteren Einrichtung Ihres Hauses passt. Suchen Sie nach Inspiration? Hier finden Sie schon einmal fünf Ideen für die perfekte Treppenverkleidung.

Fünf Arten von Treppenverkleidung.

Die Treppe mit Laminat verkleiden

Sind Sie absoluter Holzfan und haben Sie viele Möbel aus Holz? Dann wollen Sie vielleicht auch Ihre Treppe verkleiden mit einer Holzstruktur? Unsere Aufsetzstufen werden mit unserer Original-Oberschicht von Upstairs ausgeführt. Sie erinnert an Laminat, ist aber etliche Male stärker, kratzfest, verschleißbeständig und obendrein sehr pflegeleicht. Die Aufsetzstufen in Holzstruktur sind in vielen Designs erhältlich; es gibt also für jeden Einrichtungsstil ein Dekor, das dazu passt. Mögen Sie es, wenn die Äste und Holzstrukturen noch zu erkennen sind? Sehen Sie sich dann einmal unser Dekor Mississippi Pine an. Oder ziehen Sie eine etwas feinere Struktur vor? Entscheiden Sie sich dann für Silver Oak mit einer Eichenholzstruktur. Dieses Dekor wurde mit einem Wachs bearbeitet, das dem Holz den grauen Farbton verleiht, womit es zu praktisch jeder Einrichtung passt!

Teppich für Ihre Treppe

Eine Treppenverkleidung aus Stoff war früher aus keiner Wohnung wegzudenken, aber heutzutage entscheiden sich nicht mehr viele Menschen dafür, weil sich darin viel Staub und Schmutz fängt. Außerdem sind viele Menschen dagegen allergisch. Auch wenn Teppich auf der Treppe Vorteile hat (fühlt sich weich an, dämpft Geräusche und ist rutschfest) empfehlen wir doch, der Treppe mit Teppichbelag Tschüss zu sagen. Mit der Original-Oberschicht von Upstairs ist Ihre Treppe kratzfest und verschleißbeständig, und da die Trittstufen extra mit Holzleim befestigt werden, ist die Treppe auch gleich schalldämpfend. Und (was vielleicht noch das Allerwichtigste ist): Das Saubermachen wird zum Kinderspiel, denn zum Reinigen der Treppe reicht schon ein leicht feuchtes Tuch aus. Keine komplizierten Aktionen mehr, um die Treppe von oben bis unten staubzusaugen.

Treppenverkleidung aus Leder

Träumen Sie von einer einzigartigen Treppe, die schick aussieht und gleichzeitig auch schön robust ist? Lassen Sie Ihre Treppe mit Leder verkleiden, und Sie werden noch jahrelang damit angeben können! Leder wird mit dem Gebrauch nämlich nur schöner, und das gilt auch für Ihre Treppe!

Eine Betontreppe

Hätten Sie gerne eine Betontreppe, haben aber eine aus Holz? Sie können sich jetzt bei Ihrer Treppe auch für einen Betonlook entscheiden. Früher haben die Menschen schon einmal einen Steinteppich gewählt, wobei die Treppe mit einer flüssigen Masse aus Harz verkleidet wird, in der unzählige kleine Steinchen verarbeitet sind. Wenn Sie Ihre Treppe mit unseren Dekors Blended Cement oder Cloudy Cement verkleiden, haben Sie zwar diesen Betonlook, aber nicht die negativen Eigenschaften des Betons, der sich oft kalt anfühlt und nicht leicht zu reinigen ist.

Metalltreppe

Freunde des industriellen Looks sind ganz hin und weg von einer metallenen Treppenverkleidung, und Recht haben sie! Wenn Sie den Mut haben, sich für Metall zu entscheiden, genießen Sie Ihr Leben lang einen originellen Blickfang in Ihrer Einrichtung. Entscheiden Sie sich für unser exklusives Produkt Blaustahl, oder für unser Dekor Blue Ice, das zwar die Ausstrahlung von Stahl hat, aber nicht die spezifischen Eigenschaften eines Naturprodukts.

Wie Sie sehen, gibt es unzählige Möglichkeiten für die Renovierung Ihrer Treppe. Interessieren Sie sich für eine Treppenrenovierung? Dann kontaktieren Sie uns einfach für einen Termin mit einem unserer Berater.