Wie machen Sie aus Ihrer Treppe einen Ort zum Spielen?

Die Treppe in eine traumhafte Spielecke für Kinder verwandeln? Das ist einfacher als Sie denken. Einige kreative Ideen, um den Raum unter der Treppe optimal auszunutzen und Ihren Kindern zusätzlichen Platz zum Spielen zu schenken!

Treppe Kinder

Nutzen Sie den Raum unter der Treppe

Der Raum unter der Treppe ist willkommener, zusätzlicher Stauraum, aus dem Sie aber genauso gut eine Spielecke für die Kinder machen können. Das ist sogar ganz einfach: Hängen Sie einfach ein Tuch oder Segel davor, das Sie mit Klettband an der Treppe befestigen. In ihrer Fantasiewelt wird aus dem Raum hinter dem Tuch für die Kinder ohne Zweifel schnell ein königliches Zelt oder ein Geheimlabor!

Ein weiterer Vorteil: Hinter dem „Zelttuch“ verschwindet auch das ganze Spielzeug immer aus dem Blickfeld. Sie müssen Ihren Sprösslingen nur noch klarmachen, dass das Spielzeug auch dorthin gehört und nirgendwo anders. Kunststoffkisten auf Rollen sind immer eine gute Idee. Wer räumt am schnellsten auf und versteckt seine Spielzeugkiste hinter dem Tuch?

Geschlossene Spielecke

Gehen Sie es lieber richtig gründlich an? Dann können Sie den Raum unter der Treppe auch verschließen. Machen Sie eine Tür und ein Fenster in die „Wand“ mit der Sie den Treppenraum verschließen und warten Sie ab. Schon haben die Kinder ihr eigenes Spielhäuschen. Innen können Sie es mit großen Kissen, einem weichen Teppich, Minimöbeln usw. richtig gemütlich einrichten. Fröhliche Farben dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Wetten, dass Sie in kürzester Zeit auf einen Puppenkaffee eingeladen werden?

Lassen Sie die Kinder auf der Treppe rutschen

Eine verrückte Idee, eine Rutsche im Haus? Ganz und gar nicht, eine Rutsche auf oder neben der Treppe ist sogar ziemlich einfach umzusetzen. Auch wenn es vielleicht eher eine Idee für wagemutige Eltern ist… und ein weiterer Grund, um Ihre Treppe möglichst sicher zu machen.

Weitere Ideen, um den Raum unter Ihrer Treppe zu nutzen

Haben Ihre Kinder schon ein eigenes Spielzimmer? Nutzen Sie den Raum unter der Treppe dann doch als:

  • Schuhschrank
  • Garderobe
  • Bücherregal
  • Sockenschublade
  • Stauraum für Sportgeräte
  • Arbeitsraum